REIFF

Screenshot: Startseite, REIFF-GruppeScreenshot: Mobilversion, REIFF Technische ProdukteScreenshot: Suche nach Stellenangeboten, REIFF-GruppeScreenshot: Standort-Detail, REIFF-GruppeScreenshot: Unterseite Kompletträder, Hanse Trading

Die REIFF-Handelsgruppe aus Reutlingen ist der größte Reifen-Großhändler in Deutschland und der wichtigste Motorradreifen-Händler in Europa. Das familiengeführte Unternehmen beschäftigt über 1.600 Mitarbeiter in über 80 Standorten weltweit.

Unsere Agentur erhielt im Herbst 2011 den Auftrag, die Webauftritte der einzelnen Unternehmensbereiche und Tochterfirmen (insgesamt über zehn Websites in jeweils zwei bis sechs Sprachen) in einem einzigen TYPO3-System zu vereinheitlichen.

Die interessante Herausforderung war, die existierenden heterogenen Systeme auf eine gemeinsame und flexible Basis zu migrieren: Einige der Websites verwendeten bereits TYPO3, waren jedoch von unterschiedlichen Agenturen im Laufe der Zeit auf verschiedene Weise umgesetzt. Andere Sites liefen gänzlich ohne Content Management System.

Ziel war es, alle Sites in ein gemeinsames Rahmenlayout zu überführen, das durch White Labeling eine flexible Anpassung an die Corporate Identity der jeweiligen Tochterfirma erlaubt. Die übergeordneten Funktionalitäten wie Nachrichtensystem oder Website-Suche mussten sich jedoch an zentraler Stelle für alle Sites einheitlich steuern lassen.

Bei den meisten TYPO3-basierten Websites sollten zudem die Seitenhierarchie und die Inhalte in die neue Struktur übernommen werden. Dies ließ sich dank des durchdachten Aufbaus von TYPO3 mit seiner strikten Trennung von Inhalt und Layout gut bewerkstelligen.

Die Mandantenfähigkeit und die mächtige Rechteverwaltung von TYPO3 erlauben es, dass mehrere Redakteure weltweit in diesem einen System arbeiten können - jeder in der von ihm bevorzugten Sprache. Durch die unterschiedlichen Zugriffsmöglichkeiten sieht jeder Content Manager im Backend nur die Seiten und Inhalte, die für ihn von Belang sind.

Die Funktionen der Websites werden von uns durch die Programmierung neuer TYPO3-Extensions laufend erweitert, um beispielsweise Daten von externen Systemen in das Online-Angebot zu integrieren und so den Mehrwert für die Besucher zu erhöhen.

Alle Fakten auf einen Blick
UnternehmenAlbert Reiff GmbH + Co. KG
BranchenMobilität/Transport, Großhandel
FirmensitzReutlingen
Kunde seit2009  (~ 6 Jahre)
CMSTYPO3
Umfang20+ Websites in einem TYPO3-System
MobilversionJa (separate Mobil-Websites)
MehrsprachigkeitJa, bis zu 5 Sprachen pro Website
Programmierung• Karrierebereich mit Schnittstelle zu Fremdsystem• Formulare (Registrierungen, Kontaktanfragen, Gewinnspiele)
Websitewww.reiff-gruppe.de